Digitalisierung hinkt hinterher - auch bei den Beihilfe Apps: ‹bersicht aller Beihilfe Apps

 

BEHÖRDEN-ABO mit drei Ratgebern für nur 22,50 Euro: Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte, Beamtenversorgungsrecht (Bund/Länder) sowie Beihilferecht in Bund und Ländern. Alle drei Ratgeber sind übersichtlich gegliedert und erläutern auch komplizierte Sachverhalte verständlich.

Das BEHÖRDEN-ABO >>> kann hier bestellt werden


.

 

Die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung stockt! Auch bei der Bearbeitung der Beihilfe. Noch immer gibt es Bereiche, die keine Beihilfe App haben.

Auch die Beartbeitungszeiten der Beihilfeanträge ist teilweise katastrophal. Es ist ja schließlich das Geld der Beihilfeberechtigten, was hier vorenthalten wird.

Hier eine Übersicht zu vorhandenen und nicht vorhandenen Beihilfe Apps

 

Körperschaft/Bereich Beihilfe App verfügbar Sonstige Hinweise
Bund ja >>>Zur App und dem Verfahren
Baden-Württemberg ja >>>Zur App und "Meine Beihilfe" des KVBW
Bayern ja >>>Beihilfe App des Freistaats Bayern
Berlin  ja >>>zur Berliner Beihilfe App
Brandenburg  nein  
Bremen  nein  
Hamburg  ja >>>zur Beihilfe App von Hamburg
Hessen  ja >>>zum eBeihilfe-Portal von Hessen (mit Anmeldungen zur App)
Mecklenburg-Vorpommern  nein  
Niedersachsen  ja >>>zur eBeihilfe App des Niedersächsischen Landesamtes für Bezüge und Versorgung (NLBV)
Nordrhein-Westfalen  ja

>>>Zur Beihilfe App des Landes Nordrhein-Westfalens. Dort können beihilfeberechtigten Personen im öffentlichen Dienst in NRW digital über ein Smartphone oder Tablet Anträge auf Zahlung einer Beihilfe einreichen.

Die teilnehmenden Beihilfestellen sind hier aufgelistet

Rheinlad-Pfalz  ja >>>hier geht es zum eBeihilfe Portal des Landesamtes für Finanzen (Rheinland-Pfalz)
Saarland  nein Das Saarland und die Postbeamtenkrankenkasse kooperieren bei der Beihilfe seit 22.03.2023. Das Saarland stellt das Personal und die PBeaKK das know how und die EDV
Sachsen ja >>>zur App "Meine Beihilfe" des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen (KVS)
Sachsen-Anhalt  nein  
Schleswig-Holstein  ja >>>zur Anmeldung der Beihilfe App des Dienstleistungszentrums Schleswig-Holstein
Thüringen  nein  

 

Stand der Übersicht: Juli 2023


Exklusiv-Angebot zum Komplettpreis von nur 22,50 Euro inkl. Versand & MwSt.

Der INFO-SERVICE Öffentliche Dienst/Beamte informiert seit dem Jahr 1997 - also seit mehr als 25 Jahren - die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zu wichtigen Themen rund um Einkommen und Arbeitsbedingungen, u.a. auch zu Themen Rund um das Beihilferecht. Insgesamt sind auf dem USB-Stick (32 GB) acht Bücher aufgespielt, davon 3 Ratgeber Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte, Beamtenversorgungsrecht und Beihilferecht. Ebenfalls auf dem Stick: 5 eBooks: Nebentätigkeitsrecht, Tarifrecht (TVöD, TV-L), Berufseinstieg im öffentlichen Dienst, Rund ums Geld im öffentlichen Sektor und Frauen im öffentlichen Dienst >>>Hier zum Bestellformular


Red 20230709

  Startseite | www.beihilferecht.de | Datenschutz | Impressum